Wichtig zu Wissen !

Die Jagdschule • Luzern unterstützt Dich im Hegejahr. Vor Jahren standen wir wie Du an der gleichen Stelle und bestanden die Luzerner Jägerprüfung. All unser Wissen, das wir stets aktualisieren, möchten wir an Dich weitergeben. Wir stehen auch in gutem Kontakt zur Jägerprüfungskommission des Kantons Luzern. Die gewissenhafte Ausbildung zur Jägerprüfung stellt die Hauptaufgabe der Jagdschule • Luzern dar. Über 97% unserer Kursteilnehmer haben bis anhin die Jägerprüfung mit Erfolg bestanden.

Jäger/in werden ist nicht nur eine Prüfung bestehen, um danach einen Freipass zu erhalten. Eine solide und gründliche Ausbildung ist das beste Fundament, um den vielseitigen Anforderungen des Weidwerkens gerecht zu werden und die anspruchsvolle Prüfung zu bestehen. Neben dem offiziellen Jagdlehrgang der kantonalen Jagdverwaltung, bieten die motivierten Ausbildner der Jagdschule • Luzern  einen begleitenden Ausbildungskurs an.

Es ist jedoch unumgänglich dass Du folgende Faktoren mitberücksichtigst ganz unter dem Motto:

Wichtig zu Wissen ist !

Eine Anmeldung für den offiziellen Kurs beim Kanton Luzern, dem Amt für Landwirtschaft und Wald (lawa) der Abteilung Natur, Jagd und Fischerei ist zwingend nötig.
  • Ein Jagd Lehrgang Revier im Kanton Luzern für die Hege Stunden, ist in der Gemeinde in der Du wohnst (wäre von Vorteil) im Vorfeld zu finden. Falls Du hierfür keine Kontakte hast, hilft Dir ebenfalls das Amt für Landwirtschaft und Wald (lawa) gerne weiter.
  • Die Jagdschule • Luzern ist die begleitende Ausbildungs-Möglichkeit um Dich Prüfungsreif auszubilden und optimal heranzuführen.